ZWEIFACH AKTIV

EINFACH GENIAL

DUO-AKTIV-FORMEL

FEMALAC® Bakterien-Blocker wirkt nicht nur in der Blase, sondern auch im ganzen Intimbereich. Denn es kombiniert zwei bewährte natürliche Wirkstoffe in einem Produkt. 

 

D-Mannose ist ein natürlicher Zuckerstoff (Monosaccharid), der die bereits in der Blase vorhandenen Bakterien bindet und mit dem Urin aus dem Körper ausschleust. So kann D-Mannose verhindern, dass sich neue Bakterien in der Blasenschleimhaut einnisten. So kann einer erneuten Entzündung sinnvoll vorgebeugt werden.

 

Lactobazillen sind natürliche Milchsäurebakterien, die eine ausgleichende Wirkung auf die Mikroflora im Intimbereich haben. Sie können das Bakterienumfeld positiv beeinflussen und neue Bakterienbesiedlung verringern.

FEMALAC® BAKTERIEN-BLOCKER

Dieses Bakterien-blockierende Medizinprodukt unterstützt die Behandlung von durch E. coli Bakterien verursachten Harninfektionen in der Blase und schützt vor wiederholt auftretenden Harnwegsinfektionen. FEMALAC® ist antibiotikafrei, nicht verschreibungspflichtig und exklusiv in Apotheken erhältlich.

 

Gebrauchsinformation herunterladen

  • PRODUKTEIGENSCHAFTEN

    FEMALAC® Bakterien-Blocker dient zur Unterstützung der Behandlung von durch E. coli Bakterien verursachten Harnwegsinfektionen in der Blase sowie zum Schutz vor wiederholt auftretenden Harnwegsinfektionen (Blaseninfektionen oder Zystitis).

    Der Wirkstoff D-Mannose kommt von Natur aus im menschlichen Stoffwechsel vor. D-Mannose haftet an E. coli Bakterien an und verhindert so, dass sich die Bakterien an den Wänden der Harnwege absetzen. Daraufhin werden die Bakterien ganz einfach beim Wasserlassen aus dem Körper gespült.

    Darüber hinaus können die enthaltenen Lactobazillen das Bakterienumfeld des Intimbereichs (untere Harnwege) positiv beeinflussen, indem sie den pH-Wert regulieren.

  • INHALTSSTOFFE

    • D-Mannose

    • Maltodextrin

    • Zitronensäure

    • Waldfrüchtegeschmack

    • Traubengeschmack

    • Siliziumdioxid

    • Lactobacillus reuteri

    • Lactobacillus rhamnosus

    • Rote Beete-Saftpulver

    • Sucralose